Das schönste Geschenk, das man einem anderen Menschen machen kann, ist aufrichtige Zuwendung.  ~ Zitat aus Arabien ~
 
Betreuung und Unterstützung nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen


Da sein und achtsam begleiten

Zeit gemeinsam gestalten, zusammen philosophieren und lachen, gemeinsam Spazieren gehen. Ich bleibe an Ihrer Seite und lasse Sie nicht allein.

Gemeinsam unternehmen wir Ausflüge, gehen ins Café oder einfach nur spazieren, sitzen zusammen auf der Parkbank und schauen uns die Natur an, meistern den Haushalt, kochen gemeinsam.

Ich begleite Sie zu Ärzten und Therapeuten. Erledige für Sie das Rezeptmanagement sowie die Organisation von Terminen bei Fachärzten, Hausarzt, Therapeuten sowie anstehenden spezifischen Untersuchungen.

Auch während des Reha- oder Klinikaufenthaltes besuche Sie auf Wunsch. Denn solch ein Aufenthalt ist oft mit einem mulmigen Gefühl und Sorgen verbunden. In Ihrer Abwesenheit, sofern gewünscht, behüte ich Ihr Zuhause und kümmere ich mich um die Blumen- und Haushaltspflege, Briefkastenleerung und Briefbearbeitung sowie Haustierpflege.

Und sollte irgendwann einmal der Umzug in eine Pflegeeinrichtung anstehen, schaffen wir das auch gemeinsam.




Demenzbegleitung

Demenzbegleitung

Es sind wertvolle Lebensmomente die nun in den Fokus rücken.

Mit Wertschätzung und Akzeptanz des Anders-sein erreicht man über die positive Gefühlsebene positive Gedanken.

Situationen mit Sensibilität, Fingerspitzengefühl und Toleranz annehmen, Veränderungen gelassen und flexibel geschehen lassen, all das gibt ein Gefühl von Zugehörigkeit. Je größer die Grundhaltung und Bereitschaft ist entspannt mit Situationen umzugehen, desto harmonischer und gestärkter ist das Familienleben.

Als ausgebildete IVA-Praktikerin (Integrative Validation nach Richard®) begleite ich Demenzbetroffene auf Augenhöhe. Ich schaffe eine Wahrnehmungswelt basierend auf der Person-Sein-Stärkung, die Sicherheit und Geborgenheit vermittelt.


Sterbe- und Trauerbegleitung 

Der Mensch kann sich aus seinem Leben als Mensch nur verabschieden, wenn er in seinem Sterben nicht allein ist, sondern jemand da ist, für ihn, mit ihm. 

Heinrich Pera, Pfarrer

Ich begleite ganzheitlich und individuell. Ich bin da, gebe Nähe und Geborgenheit, schaffe eine schöne Atmosphäre. Jeder so, wie er es sich wünscht.

 

Sterbe- und Trauerbegleitung